Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Prfungsordnung: Anerkennung im Ausland erbrachter Prfung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Prfungsordnung: Anerkennung im Ausland erbrachter Prfung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dag1983
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.03.2009
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 13:43    Titel: Prfungsordnung: Anerkennung im Ausland erbrachter Prfung Antworten mit Zitat

Folgendes Problem:
Whrend meinem Auslandssemester an unserer Partnerhochschule habe ich drei Prfungsleistungen erbracht, welche ich mir in Dtl. anrechnen lassen mchte.

Zur Info: Beide Hochschulen nehmen an dem ECTS-Programm teil.
Fach 1: 7,5 ECTS
Fach 2: 4,5 ECTS
Fach 3 (um das es hier geht): 3 ECTS

Zwei der drei Prfungsleistungen wurden bereits in Kombination (Fach 1 & 2) an meiner Hochschule in Dtl. anerkannt. Dabei sind 6 ECTS brig, da nur 6 gebraucht wurden. Bei Fach 3 gibt es jetzt leider seit fast 1 1/2 Jahren Probleme bei der Anerkennung.

An unserer Hochschule bruchte ich 9 ECTS Punkte um die Note von Fach 3 anerkennen zu lassen. Im Ausland konnte man leider nur 3 Punkte fr das Fach erzielen. Die fachliche Anerkennung und Anerkennung durch unser International Office wurde erbracht. Dem steht jetzt allerdings das Prfungsamt entgegen.

Wir wollte die verbleibenden 6 ECTS-Punkte mit den erbrachten 3 ECTS-Punkte verbinden um so auf die geforderten 9 Punkte zu kommen. Wie gesagt, das International Office und der Fachbereich sagen, dass es in Ordnung ist und haben den Antrag unterschrieben.

Gibt es fr mich eine Chance die Anerkennung durchzubekommen? Oder ist das Prfungsamt im Recht? Kann ich vielleicht im Gesetz mehr dazu finden? Wie ist die Rechtslage?

Vielen Dank fr eure Hilfe

Hier noch ein kleiner Auszug aus unserer Prfungsordnung / Dies hilft vielleicht:

6 Anrechnung von Prfungsleistungen

(1) Gleichwertige Studien- oder Prfungsleistungen, insbesondere gleichwertige
Diplom-Vorprfungen, die die Kandidatin oder der Kandidat an Hochschulen im
Geltungsbereich des Grundgesetzes in demselben Studiengang bestanden hat,
werden angerechnet. Diplom-Vorprfungen und einzelne Prfungsleistungen in
anderen Fachrichtungen und Studiengngen oder einzelne an anderen
Hochschulen bestandene Prfungen knnen angerechnet werden, soweit
fachliche Gleichwertigkeit und die nach der Studienordnung geforderte
praktische Ausbildungszeit nachgewiesen werden. Gleichwertige
Prfungsleistungen von Hochschulen innerhalb der Europischen
Gemeinschaft knnen ebenfalls anerkannt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.