Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Hilfe! Welche EG und Stufe fr Leitungsfunktion TVD?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Hilfe! Welche EG und Stufe fr Leitungsfunktion TVD?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
krankenhausfrager
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.10.2005
Beitrge: 50

BeitragVerfasst am: 27.03.09, 16:58    Titel: Hilfe! Welche EG und Stufe fr Leitungsfunktion TVD? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Leute,

ich bin sehr froh, auf dieses Forum gestossen zu sein und bitte Euch um Euren Rat:

A war bis vor 7 Monaten als Sozialpdagoge in EG 9, Stufe 5 TVD Bund in einer Klinik als Patientenberater angestellt. Dann ist er in die freie Wirtschaft gewechselt und nun hat seinen AG die Finanzkrise voll erwischt. Sein alter Arbeitgeber wrde ihn jetzt gerne zurckhaben in der Funktion "Leiter therapeutische Dienste". Er wrde insgesamt 45 Mitarbeiter fachlich fhren, darunter 24 Sozialpdagogen. Genauso gross wie seine Freude ber dieses Angebot ist, ist nun die Ernchterung, wenn er sich diese Stufenregelung ansieht . Wenn erwieder in EG 9 Stufe 1 begnne, verdient er ca. 700 netto weniger als vorher und das kann er sich mit 3 Kindern niemals leisten. Welche EG Einordnung wre denn fr so eine Position realistisch? Kann es sein, dass der Arbeitgeber so eine Leitungsfunktion so eingruppiert, dass der Leiter deutlich weniger verdienen wrde, als die Personen, die er anleitet? A hat ein FH Studium, anschliessend aber ein sogenanntes Promotionsaufbaustudium absolviert, das seinen Abschluss mit einem Universittsabschluss gleichsetzt.

Ich wrde mich sehr ber hilfreiche Antworten freuen und bedanke mich schon jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fragende?
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beitrge: 39
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wieso fragt Person A nicht seinen alten / neuen Arbeitgeber? Der wei doch sicherlich, wie die Ttigkeit bewertet ist?

Ich knnte mir vorstellen, dass die Entgeltgruppe 10 oder 11 angemessen ist, letztendlich wei jedoch der AG am besten, was zum Tragen kommt.

Gru,
Fragende?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roger2102
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beitrge: 800

BeitragVerfasst am: 30.03.09, 17:11    Titel: Re: Hilfe! Welche EG und Stufe fr Leitungsfunktion TVD? Antworten mit Zitat

krankenhausfrager hat folgendes geschrieben::
A hat ein FH Studium, anschliessend aber ein sogenanntes Promotionsaufbaustudium absolviert, das seinen Abschluss mit einem Universittsabschluss gleichsetzt.


Hallo,
knnte A diese obige Aussage etwas nher konkretisieren? Wre mir nmlich neu, da selbst ein promovierter FH-Absolvent
diese Nr. 1 tarifrechtlich nicht erfllt. Er ist und bleibt, so bitter es klingen mag, FH-Absolvent als Dipl. (FH) und demgem erfllt er diese Voraussetzung der abgeschlossenen wiss. Hochschulbildung nicht. Denn die Promotion fhrt lediglich zu einem akademischen Grad, nicht aber zu einem Abschluss. Gleiches gilt fr die Habilitation.

Gru roger2102
_________________
"Pistole: eines der wichtigsten Navigationsmittel der modernen Luftfahrt."
(Jerry Lewis, am. Komiker u. Regisseur, 1926-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Arbeitsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.