Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Schadensersatzforderungen fr verffentlichtes Bild
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Schadensersatzforderungen fr verffentlichtes Bild

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
christianberlin
Interessierter


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 08.03.05, 09:21    Titel: Schadensersatzforderungen fr verffentlichtes Bild Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

ich habe jetzt eine Schadensersatzforderung von einem Anwaltsbro wegen einer Verffentlichung eines Auszuges von einem Stadtplan erhalten.
ich habe nicht gewut, dass es auch fr einen Stadtplanauszug ein Copyright existiert. Kann man mit einer hinreichenden Entschuldigung eventuell dieses Problem aus der Welt schaffen, oder kommt man aus diesem thema nicht mehr heraus.

Ich habe diesbezglich bereits die betroffenen Seiten gelscht.
Macht es Sinn mit der Firma direkt zu sprechen, damit diese die Schadensersatzklage fallen lassen?

ber ein kurzfristige Antwort wrde ich mich freuen.

MfG,
Christian Cronjger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tax
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 20.02.2005
Beitrge: 168

BeitragVerfasst am: 08.03.05, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Macht es Sinn mit der Firma direkt zu sprechen, damit diese die Schadensersatzklage fallen lassen?


Kann bestimmt nichts schaden, wenn du mal mit denen redest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christianberlin
Interessierter


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 10.03.05, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tax
Vielen Dank fr diesen Hinweis. Reden hilft in manchen Dingen doch noch. Der Schadensersatzanspruch hat sich auf ein vertretbares Minimum verringert.

MfG,
christianberlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FinanzenTomate
Interessierter


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beitrge: 6

BeitragVerfasst am: 27.05.05, 05:12    Titel: Abmahnwelle Antworten mit Zitat

Der geschilderte Fall hat mglicherweise etwas mit der Abmahnwelle zu tun. Ich empfehle die Kontaktaufnahme zur Forschungsstelle Abmahnwelle e. V.. Insbesondere in Fllen mit Abmahnungen bei Stadtplnen ist das sehr empfehlenswert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.