Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Girokonto - Wertstellung - Rckforderung von Zinsen?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Girokonto - Wertstellung - Rckforderung von Zinsen?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claudia_32
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beitrge: 25

BeitragVerfasst am: 27.06.05, 12:00    Titel: Girokonto - Wertstellung - Rckforderung von Zinsen? Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe mich heute mal schlau gelesen und mute feststellen, dass meine Bank die Lohnberweisungen immer erst ein bis drei Tage nach der Gutschrift wertgutstellt.

Nach einem Urteil von 1997 ist das aber nicht rechtens und berweisungseingnge mssen mit dem Tag der Buchung auch wertgutgeschrieben werden.

Das hat in den letzten Jahren doch einige berziehungszinsen eingebracht, die nicht ntig gewesen wren. Nun mchte ich mal nachfragen, ob es die Mglichkeit gibt, das ich einiges von dem Geld zurck bekomme, was ich zu viel bezahlt habe. Und an wen kann ich mich wenden? Sollte ich einen Anwalt zu Rate ziehen oder kann mir da auch noch jemand anderes helfen?
Schon mal einen lieben Dank im Vorraus.
Liebe Gre
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frap
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.01.2005
Beitrge: 167

BeitragVerfasst am: 27.06.05, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Prfen Sie zunchst, welche Wertstellung der Zahlungspflichtige hat. Es kann sein, das dieser eine Wertstellung vorgibt.

Vielleicht ist es nicht die Bank, die hier bereichert wird.
_________________
Dies ist lediglich meine Einschtzung des Sachverhaltes. Rechtliche oder steuerliche Beratung sind den ensprechenden Beratern vorbehalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 27.06.05, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Dann steht auf den Kontoauszgen aber "Wertstellung vom Absender vorgegeben" o..
Das ist meist bei Lohn-/Gehalts-/Dienstbezgen-/Renten-/Pensionszahlungen der Fall.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frap
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 06.01.2005
Beitrge: 167

BeitragVerfasst am: 27.06.05, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

nebelhoernchen hat folgendes geschrieben::
Dann steht auf den Kontoauszgen aber "Wertstellung vom Absender vorgegeben" o..
Das ist meist bei Lohn-/Gehalts-/Dienstbezgen-/Renten-/Pensionszahlungen der Fall.


Genau, da es um Gehalt geht wrde ich das prfen, bevor ich an die Revision schreibe.
_________________
Dies ist lediglich meine Einschtzung des Sachverhaltes. Rechtliche oder steuerliche Beratung sind den ensprechenden Beratern vorbehalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claudia_32
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beitrge: 25

BeitragVerfasst am: 27.06.05, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Antworten. Ich werde mich in der Hinsicht noch mal schlau machen. . Falls nicht, werde ich mich noch mal melden. Allerdings steht auf den Kontoauzgen nicht von einer Vorgabe. Also werde ich mich mal durch die Lohnabrechnung forsten und falls ich da keinen Erfolg habe, beim AG mal anrufen. Falls der die Vorgabe hat, dann ist es ja gut.
Liebe Gre
Claudia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Bank- u. Brgschaftsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.