Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Verantwortung bei Transportschaden ?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verantwortung bei Transportschaden ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dertobias
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 30.05.05, 18:45    Titel: Verantwortung bei Transportschaden ? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

meine Frau und ich haben bei Internetauktionshaus [Name gendert] einen Lumibr ersteigert. Das ist eine Standlampe die aussieht wie ein Gummibr.

Auf dem Bild sah der Br in Ordnung aus.

Jetzt wo er geliefert wurde hat er eine Delle und einen Kratzer im Gesicht.
Der Verkufer meint es msste ein Transportschaden sein und verweisst auf einen groen Paketaufkleber, auf dem steht man soll die Ware direkt bei Lieferung durch den Speditr auspacken, prfen und ggf. Mngel direkt anzeigen. Da wir dies nicht gemacht haben, htten wir nun Pech habt.

Ist den so etwas zumutbar ?
Soll meine im 8. Monat schwangere Frau auf der Strae im strmenden Regen Pakete auspacken ?

Ferner wird auf den Internetauktionshaus [Name gendert]-Text verwiesen, in dem die Rede von einem Privatverkauf ohne Rcknahme und Garantie ist. Seltsam nur, das dem Paket ein Lieferschein einer GMBH beilag.

mfg

Tobias Schuetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 30.05.05, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Handelt es sich denn nun um einen gewerblichen Hndler oder um einen Kauf von privat zu privat?
Sind Sie als Hndler oder Verbraucher aufgetreten?

Wenn der Verkufer als Privatperson gehandelt hat:
Wurde die gesetzliche Gewhrleistung im Kaufvertrag rechtswirksam ausgeschlossen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dertobias
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 31.05.05, 07:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe rein privat gekauft.

Der Verkufer ist eine GmbH und hat einen Lieferschein beigelegt.

mfg

Tobias Schuetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 31.05.05, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Beim Privatkauf trgt der Kufer das Versandrisiko.
Beim Kaufvertrag gewerblicher Hndler -> Endverbraucher trgt der Hndler das Versandrisiko.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dertobias
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 31.05.05, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

dann nehme ich fr die mal die 2. Variante in Anspruch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dertobias
Interessierter


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 31.05.05, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mich mit dem Verkufer geeinigt.

Ware wird zurck genommen und Geld wird erstattet.

mfg

Tobias Schuetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Userchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beitrge: 257

BeitragVerfasst am: 18.07.05, 19:44    Titel: Versandrisiko Antworten mit Zitat

Also soweit ich wei kann man in dei AGBs schreiben, dass das Risiko mit dem Absenden vom Verkufer auf den Kufer bergeht und dies ist in 99% aller Flle so.

Da gibt es auch gengend Urteile zu, bei denen Kufer Prozesse verloren haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.