Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Per Nachname bestellt und nichts bezahlt
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Per Nachname bestellt und nichts bezahlt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KANKER
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 03.08.05, 21:02    Titel: Per Nachname bestellt und nichts bezahlt Antworten mit Zitat

Ich hab da mal ne frage:

und zwar hab ich vor ein paar tagen ein paket bekommen das ich per nachname bestellt hatte aber der postbote hat mich nicht abkassiert was mir da es noch ziemlich frh war erst spter aufviel.
wie geht es nun weiter? haftet die post mit ihrer versicherung oder bekomm ich noch ne rechnung und wenn ist das auch rechtens habe ja beim postboten meine unterschrift geleistet fr den "richtigen" empfang (nicht das ich nicht bezahlen will hab das geld extra aufgehoben, aber in zeiten von hartz 4 ist mir jeder cent wichtig)
wre fr informationen dankbar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 03.08.05, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wer hat denn den Fehler gemacht? Der Absender oder die Post?
Das Geld sollten Sie aber in der Tat gut aufheben, da Forderungen aus dem Jahr 2005 erst mit Ablauf des 31.12.2008 verjhren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KANKER
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 03.08.05, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

da der nachnamebeleg noch am paket hing wird wohl der postbote einfach nur vergessenhaben mich abzukassieren.
den absender trifft wohl keine schuld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebelhoernchen
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 02.01.2005
Beitrge: 6900

BeitragVerfasst am: 03.08.05, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

KANKER hat folgendes geschrieben::
da der nachnamebeleg noch am paket hing wird wohl der postbote einfach nur vergessenhaben mich abzukassieren.
den absender trifft wohl keine schuld.

Die Post wird sich schon bei Ihnen melden (sptestens, wenn der Absender reklamiert).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.