Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - off topic: zum Nachdenken, weil sehr traurig...
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

off topic: zum Nachdenken, weil sehr traurig...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 30.09.05, 12:11    Titel: off topic: zum Nachdenken, weil sehr traurig... Antworten mit Zitat

... ist die Besttigung aller Freisprche in zweiter Instanz im Unglcksfall Kitzsteinhorn-Gletscherbahn-Brand vor einigen Jahren...

Im Reiserecht nimmt die Gesetzgebung beispielsweise einen Wahrscheinlichkeitsgrad von 25 Prozent an, dass ein Hurrikan im Feriengebiet eintreffen wird, damit der Kunde kostenfrei zurck treten kann.

Im Unglck von Kaprun, bei dem ber 130 Personen wegen eines Heizlfters umkamen,
- der fr den Einbau in Zgen nicht zugelassen war
- dem man einen Konstruktionsfehler nachweisen konnte
- der unmittelbar neben den Hydraulikl-Leitungen unisoliert gefhrt wurde
- der eingeschalten war, obwohl der Zugfhrer am anderen Ende der Garnitur bergwrts fuhr...

sind sowohl Erstrichter als auch das Revisionsgericht der Ansicht
- dass man mit solchen Ereignissen nicht rechnen konnte
- dass nur ein Brandfachmann die Brennbarkeit Heizstrahler - Hydraulikl (!!!!!!!) htte erkennen knnen (aber kein Bergbahneningenieur ....)
- dass die Herstellerfirma des defekten Heizstrahlers keine Haftung / Schuld trifft
- dass auch mit normalen Verstand (.....!!!....????....) keine Brandgefahr bestanden hat...

und daher weder dem Betriebsleiter, noch dem Techniker, noch dem Zugfhrer, noch der Herstellerfirma weder der Zuggarnitur noch des Heizstrahlers eine Schuld nachgewiesen werden kann usw usw usw

hrt ihr, was ich meine? Einmal reichen 25 Prozent Wahrscheinlichkeit aus fr die Haftung und einmal reicht nicht einmal der Hausverstand aus, ein schuldhaftes Verhalten zu begrnden.

Jede Erwachsene wei, dass Heizstrahler nicht irgendwo eingebaut werden drfen - noch dazu, wenn hinten Hydraulikl trpfelt...

Jeder Erwachsene wei, dass es in der Karibik Wirbelstrme gibt....

Es ist ein trauriges Zeugnis sterreichischer Rechtssprechung, ein Hohn gegenber den Hinterbliebenen.

ein betrbter
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.