Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - betriebsrztlicher eignungstest fr ausbildung???
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

betriebsrztlicher eignungstest fr ausbildung???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Rechtsfragen der Jugend
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derwu
Gast





BeitragVerfasst am: 04.11.04, 10:46    Titel: betriebsrztlicher eignungstest fr ausbildung??? Antworten mit Zitat

wenn jemand nach einem einstellungstest zum betriebsarzt gebeten wird, und dieser eine blut- und urinprobe verlangt, um es zu untersuchen, darf er es, ohne darauf hinzuweisen und ohne konkretes einverstndnis, auf drogen untersuchen?
es muss ein blatt mit krankheitsangaben und eventuellen konsum von drogen, alkohol etc. ausgefllt werden. die person muss logischerweise die wahrheit der angaben durch eine unterschrift versichern. es wurde nichts unterschrieben, das eine solche untersuchung legitimieren wrde.
was hindert den arzt einfach ein paar teststreifen ins blut bzw. urin zu halten und den vermerk "ungeeignet" in die akte zu schreiben?

vielen dank,
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 05.11.04, 03:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nichts hindert ihn daran auer seinem Gewissen.
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 07.11.04, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Es darf keine rtzliche Untersuchung ohne Einverstndnis des "Patienten" durchgefhrt werden. Einzige Ausnahmen: lebensrettende Manahmen und polizeilich/richterlich angeordnete Untersuchungen.

Dennoch kann die Versuchung gro sein, einen Drogentest zu machen. Kostet 20 Euro, verlangt 4 Tropfen Urin und gibt 99,8%ige Sicherheit...
Nach oben
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Rechtsfragen der Jugend Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.