Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Rezeptpflichtig, BTM, nicht EU Apotheke
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Rezeptpflichtig, BTM, nicht EU Apotheke

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schulz
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.07.05, 17:44    Titel: Rezeptpflichtig, BTM, nicht EU Apotheke Antworten mit Zitat

Guten Tag zusammen!

Ich leide seit ca einem Jahr unter Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, teilweise Niedergeschlagenheit. Mein Arzt meinte, dass es sich um eine mildere Form von Depressionen handele. Antidepressiva sind also eher nicht angebracht und mir auch zu "schwere" Medikamente. Er erwhnte in dem Zusammenhang noch das Medikament CONCERTA (Wirkstoff: Methylphenidat, in D zugelassen), das bei ADHS verwendet wird. Da ich aber kein ADHS habe konnte er mir dies allerdings nicht verschreiben. Nichtsdestotrotz wrde mir CONCERTA wohl helfen.
Lange Rede kurzer Sinn:

Ist es legal das Medikament CONCERTA von einer Apotheke aus einem nicht EU Land zu beziehen, obwohl es in Deutschland unter Rezeptpflicht und Betubungsmittelgesetz fllt und ich kein Rezept habe?

Ich bedanke mich im Voraus fr Ihre Bemhungen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FM
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.12.2004
Beitrge: 7320

BeitragVerfasst am: 12.07.05, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Bereits die Einfuhr und der Besitz von Betubungsmitteln sind strafbar. Es knnte leicht passieren da der Zoll das schon am Flughafen beschlagnahmt und dann ein Strafverfahren einleitet (sofern das Mittel darunter fllt).

Siehe auch hier:

http://www.zoll.de/b0_zoll_und_steuern/d0_verbote_und_beschraenkungen/c0_schutz_menschl_gesundh/b0_betaeubungsmittel/index.html

Ganz unten auf der Seite ist ein Link zu einer Zolldienststelle, die dazu bert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schulz
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.07.05, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bedanke mich fr die schnelle Antwort!

Methylphenidat ist ein Wirkstoff der wirklich unter das Betubungsmittelgesetz fllt.
Hatte ich mir sowieso schon gedacht.

Da habe ich wohl schon wieder mal Pech gehabt...


Nochmals Danke,
Schulz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Letofred
Interessierter


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beitrge: 12

BeitragVerfasst am: 11.01.06, 00:42    Titel: Re: Rezeptpflichtig, BTM, nicht EU Apotheke Antworten mit Zitat

Schulz hat folgendes geschrieben::
Ich leide seit ca einem Jahr unter Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, teilweise Niedergeschlagenheit.
ADHS habe konnte er mir dies allerdings nicht verschreiben. Nichtsdestotrotz wrde mir CONCERTA wohl helfen.


Ich bin nur Apotheker und darf keine Diagnose stellen, doch darf ich sehrwohl die Verordnung des Arztes in Frage stellen.

ADHS heist Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitts-Syndrom und wird vorwiegend bei Hyperaktiven Kindern eingesetzt, was ich bei Antriebslosigkeit als Kontraindikation sehen wrde - mache mich aber gern nochmal schlau zum Wirkungsmechanismus, wenn du magst.

MfG
Apotheker A. Strmpel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Apothekenrecht / Versand / Internetapotheke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.