Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Literatur Ladendiebstahl
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Literatur Ladendiebstahl

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Route66
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.03.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 11.03.08, 10:31    Titel: Literatur Ladendiebstahl Antworten mit Zitat

Hallo,

wissen Sie empfehlenswerte Literatur zum Thema Ladendiebstahl? In welchen juristischen Fachzeitschriften, Reihen etc. lohnt es sich insb. zu suchen? Wo finde ich Hinweise auf juristische Fachliteratur zu diesem Thema und - damit verbunden - bisherige Urteile.

Mich interessieren insb. Urteile und der Themenbereich zu der Grauzone eines angeblichen Ladendiebstahls und ggf. in diesem Zusammenhang ber vorstzlich und leichtfertig erstattete Anzeige. Welche Bedingungen mssen erfllt sein, um eine Anzeige als vorstzlich oder leichtfertig zu qualifizieren? Unter welchen Mindestbedingungen ist eine Anzeige nicht mehr als vorstzlich oder leichtfertig zu qualifizieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
G4711
Gast





BeitragVerfasst am: 11.03.08, 11:25    Titel: Re: Literatur Ladendiebstahl Antworten mit Zitat

Route66 hat folgendes geschrieben::
Hallo,

wissen Sie empfehlenswerte Literatur zum Thema Ladendiebstahl?
In jeder ffentlichen Bibliothek sollte/n ein oder mehrere kommentare zum StGB, dort 242 StGB, zu finden sein, insb. Fischer (oder Trndle/Fischer), SchnkeSchrder, Lackner/Khl als gebruchliste Komentare beim Namen zu nennen.
Zitat:
In welchen juristischen Fachzeitschriften, Reihen etc. lohnt es sich insb. zu suchen?
Schon schwieriger, der Ladendiebstahl selbst wird kaum regelmig diskutiert werden
Zitat:
Wo finde ich Hinweise auf juristische Fachliteratur zu diesem Thema und - damit verbunden - bisherige Urteile.
In den angefhrten Kommentaren.
Zitat:
Welche Bedingungen mssen erfllt sein, um eine Anzeige als vorstzlich oder leichtfertig zu qualifizieren?
Entweder schaut man in die Kommetnare unter 15, 164 StGB oder aber in den Standardkommentar von Meyer-Goner zur StPO, und dort die Kommentierung zu 158, 469 StPO
Zitat:
Unter welchen Mindestbedingungen ist eine Anzeige nicht mehr als vorstzlich oder leichtfertig zu qualifizieren?
Nun, pauschal kann das nicht gesagt werden, wenn jemand mit unbezahlter Ware ausserhalb der Kassenzone angetroffen wird, dann drfte das im Regelfall schon eine Anzeige gerechtfertigt erscheinen lassen...
Nach oben
Route66
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.03.2008
Beitrge: 5

BeitragVerfasst am: 11.03.08, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vormundschaftsrichter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.01.2005
Beitrge: 2473
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 26.03.08, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Route66 hat folgendes geschrieben::
Danke!

Aber bitte den Kommentar nach Benutzung in der Bibliothek schn wieder ins Regal zurckstellen, ok?
_________________
Gru
Vormundschaftsrichter


der stellvertretende nimmt seine nightstick und beginnt das Schlagen der daylights aus der Anwalt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.