Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Ruhestrung! Was tun?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Ruhestrung! Was tun?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verwaltungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ronnst
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.11.2006
Beitrge: 204
Wohnort: Herbsleben

BeitragVerfasst am: 31.03.08, 19:23    Titel: Ruhestrung! Was tun? Antworten mit Zitat

Familie A wohnt seit ca. 5 Jahren in einer Wohnung direkt neben einem Schulsportplatz. Der Lrm, der vom Schulunterricht aus geht b.z.w. von den Sportvereinen ist nicht das Problem. Problem entsteht zu spterer Stunde. Das Grundstck des Sportplatzes ist abgeschlossen. Jugendliche klettern aber immer wieder ber den Zaun und spielen Fuball. Ein stndiges bolzen vor einen Metallzaun, der dementsprechend laut ist. Das Schulverwaltungsamt hat nur mit einem Schild reagiert. "Betreten verboten - Eltern haften u.s.w." Leider sind die meisten Jugendlichen davon nicht beeindruckt, was Familie A nicht besonders wundert. Kann Familie A gegen die Lrmverursacher Anzeige wegen Ruhestrung machen, oder ist das die Aufgabe des Schulverwaltungsamtes, denen das Grndstck gehrt? Wie gesagt ist das Grundstck verschlossen und der Lrm wre zu vermeiden. Denn etwas abgelegen vom Ort befindet sich ein richtiger Fuballplatz, der von jedem genutzt werden kann. Was kann Familie A sonst gegen den Lrm tun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hawethie
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 2279

BeitragVerfasst am: 01.04.08, 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Frage 1: Was soll die Behrde denn sonst noch tun, auer das Gelnde einzuzunen und abzuschlieen?
Frage 2: Was hat das hier im Verwaltungsrecht zu suchen?
Frage 3 Was war zuerst da: die Wohnung oder der Bolzplatz? (ist eigentlich heutzutage unerheblich, da viele die billige Wohnung mieten um sich anschlieend ber den Grund, warum die so billig ist, aufregen - und auch oft noch Recht bekommen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kurt Knitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 16.10.2005
Beitrge: 1377
Wohnort: Baden-Wrttemberg

BeitragVerfasst am: 01.05.08, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ronnst,
Zitat:
Kann Familie A gegen die Lrmverursacher Anzeige wegen Ruhestrung machen,
Wie oft hat Familie A schon die Polizei gerufen, um die Lrmverursacher vertreiben zu lassen?

Zitat:
ist das die Aufgabe des Schulverwaltungsamtes, denen das Grndstck gehrt?
Wie stellen Sie sich das in der Praxis vor? Die Ruhestrungen treten doch nicht zu den blichen Broarbeitszeiten auf.

Zitat:
Wie gesagt ist das Grundstck verschlossen und der Lrm wre zu vermeiden. Denn etwas abgelegen vom Ort befindet sich ein richtiger Fuballplatz, der von jedem genutzt werden kann.
Wie weit abgelegen ist der Fuballplatz?
Ist der Schul-Fuballplatz deshalb attraktiver, weil er kleiner ist und weil der Zaun zum schnellen Spiel "ber die Bande" geeignet ist, whrend bei dem richtigen Fuballplatz immer sehr weit einem davongeschossenen Ball nachgelaufen werden muss?

Zitat:
Was kann Familie A sonst gegen den Lrm tun?
Mit den Jugendlichen reden, die abends zum Bolzen kommen und fragen, was an dem Schul-Fuballplatz attraktiver ist. Dann dafr sorgen, dass die Gemeinde neben dem anderen Fuballplatz ein attraktives, an Abenden offenes Kleinspielfeld mit Seiten- und Stirnbanden installiert.

hawethie hat folgendes geschrieben::
Frage 1: Was soll die Behrde denn sonst noch tun, auer das Gelnde einzuzunen und abzuschlieen?
Frage 2: Was hat das hier im Verwaltungsrecht zu suchen?
In hnlich gelagerten Fllen mit ffentlichen Bolzpltzen, die zu abendlichem Missbrauch fhren, haben Verwaltungsgerichte die Kommunen derart unter Druck gesetzt, dass die Kommunen die Bolzpltze abgebaut haben.

Zitat:
Frage 3 Was war zuerst da: die Wohnung oder der Bolzplatz? (ist eigentlich heutzutage unerheblich, da viele die billige Wohnung mieten um sich anschlieend ber den Grund, warum die so billig ist, aufregen - und auch oft noch Recht bekommen)
Wenn ein Bolzplatz abends missbraucht wird, dann ist nicht die entscheidende Frage, wie lange er schon besteht. Aber zu billiger Polemik ohne Bezug zum Rechtssystem taugt die Frage.

Volkert13 hat folgendes geschrieben::
Es ist kaum vorstellbar, dass Jugendliche nach 22 Uhr - also zur dunklen Tageszeit - noch bolzen.
Ich kann mir das sehr gut vorstellen und noch besser kann ich mir vorstellen, dass nach dem Fuballspielen eine lange dritte Halbzeit angeschlossen wird.

Schne Gre
Kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verwaltungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.