Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Frage zur Ausgabe eines QNH
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Frage zur Ausgabe eines QNH

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Luftrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MMayeres
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 08.08.07, 16:59    Titel: Frage zur Ausgabe eines QNH Antworten mit Zitat

Wann ist ein Flugleiter an einem Verkehrslandeplatz berechtigt ein QNH an an- oder abfliegende Piloten bekannt zu geben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
R
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beitrge: 71

BeitragVerfasst am: 08.08.07, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Jederzeit .

Auf Nachfrage darf er es ihnen jederzeit sagen und ueblicherweise wird er es von sich aus, nach dem ersten Anruf vor Start oder Landung, tun.

Vermutlich habe ich die Frage nicht verstanden: meinen sie evtl. ob er dazu eine zugelassene Wetterstation braucht oder ...?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ATCler
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 333
Wohnort: Berg

BeitragVerfasst am: 08.08.07, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Grundstzlich haben Flugleiter keine amtliche Wetterbeobachter-Lizenz, die Wetter-infos die sie geben sind also nicht amtlich und damit rechtsverbindlich wie es z.B. an Regionalflugpltzen mit IFR-Verkehr ist.

Natrlich mssen die Luftdruckmessgerte eine Zulassung haben, theoretisch wrde an einem unkontrollierten Platz die Angabe der aktiven Piste und des Windes durch den Flugleiter reichen, denn der Flugleiter hat keine Einflussnahme auf den Verkehr in der Luft sondern nur auf den Verkahr auf seinem Flugplatz.

Es bleibt der Pilot verantwortlich und der hat sich sein QNH bei der nchstgelegenen Flugverkehrskontrollstelle zu holen, denn da ist es amtlich!
_________________
Gre,
Thomas

Man muss nicht alles wissen, aber zumindest wos steht!
Diesen Beitrag knnen Sie durch Klicken des grnen Kstchens ber meinem Anmeldedatum bewerten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MMayeres
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 09.08.07, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

R hat folgendes geschrieben::
Jederzeit .

Auf Nachfrage darf er es ihnen jederzeit sagen und ueblicherweise wird er es von sich aus, nach dem ersten Anruf vor Start oder Landung, tun.

Vermutlich habe ich die Frage nicht verstanden: meinen sie evtl. ob er dazu eine zugelassene Wetterstation braucht oder ...?

Hallo,erstmal Danke fr die Antworten.
Es geht um folgendes: Ich bin als Aushilfskraft an einem unkontrollierten Platz als Flugleiter ttig. Dieser Platz hat keine Wetterstation.Jedoch liegt in unmitttelbarer Nachbarschaft ein amerikanischer Militrplatz. Ist es bedenklich anfliegenden Piloten die nach einem QNH fragen Ihnen das dieses Militrplatzes zu geben?Zudem war ein anderer Aushilfskollege der Meinung auch mit zugelassener Wetterstation drfte der Flugleiter nicht ohne weiteres ein QNH bekanntgeben,er msse weitere Qualifikationen haben,welche wute er aber auch nicht.
Gru
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yetimon
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beitrge: 1
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 13.05.08, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

zumindest auf den von mir angeflogenen verkehrslandepltzen ist es gngige praxis, das QNH des nchstgelegenen verkehrsflughafens mit amtlicher wetterstation zu uebermitteln und dabei auch den verkehrsflughafen zu nennen - auf dem funk heisst es dann meist "<landeplatz> info, piste XX in betrieb, wind aus XXX mit X knoten, QNH von <flughafen> 10XX"

im zweifelsfall wuerde ich einfach mal den betreiber des flugplatzes fragen, bei dem du aushilfst.. der sollte/msste in der lage sein, dir eine verbindliche auskunft zu geben.

blue skies,

yetimon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Luftrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.