Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Reisebedingungen
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Reisebedingungen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Parn
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.07.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 30.07.08, 17:29    Titel: Reisebedingungen Antworten mit Zitat

Hallo Leute!

Ich habe da eine kleine Frage, was die Rechtslage angeht.

Meine Frau kommt aus der Ukraine und fuhr vor drei Wochen ihre Eltern besuchen. Auf dem Hinweg war alles bestens: trotz voller Besetzung des Busses hat alles prima funktioniert: Klimaanlage, ausfahrbare Sessel, Toilette usw.
Auf dem Rckweg kommt der Hammer: Die Gruppe wird kurzerhand in einer Zwischenstadt in einen anderen Bus verfrachtet. Dieser Bus hat keine funktionierende Klimaanlage, ja nichtmal Gardinen bzw. Sonnenschutz vor den Fenstern sind vorhanden. Toilette ist zu, Sessel nicht ausfahrbar.
Das alles bei Auentemperaturen ber 40 Grad.

Nach Aussage des zustndigen Reisebros knnen die angeblich nichts fr, da der Bus ihnen ja nicht gehren wrde und haben mich an eine ukrainische Firma weitergeleitet, ich solle bitteschn mit denen reden.

Und jetzt die Frage: Ist es denn wirklich so, dass der Reiseveranstalter (Reisebro) fr solche Bedingungen nicht haftet? Wie sieht in so einem Fall die Rechtslage aus?

Fr eine Antwort: vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntoniaW
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beitrge: 173

BeitragVerfasst am: 30.07.08, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

Reisebros ind lediglich Vermittler fr die Leistungen der Reiseveranstalter. Es scheint also plausibel, dass in Deinem Fall das ukrainische Busunternehmen in Haftung zu nehmen ist. Dagegen wrde sprechen, wenn das Reisebro sich selbst als Veranstalter ausgegeben htte oder mehrere Reiseleistungen miteinander kombiert htte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Parn
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 30.07.2008
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 30.07.08, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die Antwort, hat mir sehr weiter geholfen!

Leider ist das Busunternehmen fr mich nicht greifbar (

Naja, dann wird das nchste mal bei einer anderen Firma bestellt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.