Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - irregular troops and other stuff
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

irregular troops and other stuff

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Wehrrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nubler
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 18.09.08, 20:35    Titel: irregular troops and other stuff Antworten mit Zitat

denk mal, werds hier posten, weil ich iwie kein anderes, passenderes gefunden hab
sollt eins existieren, plz dorthin verschieben, thx. (kein forum fr vlker und kriegsrecht)

meine fragen:
-was genau sind (vlker-)rechtlich "irregulre truppen" und was ist die organisation "blackwater" diesbezglich?
und:
-was ist ein offensivkrieg und was ein defensivkrieg?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dipl.-Sozialarbeiter
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 09.12.2006
Beitrge: 11996

BeitragVerfasst am: 18.09.08, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nubler,

ein Tipp: die Begriffe "irregulre truppen" und "blackwater" einfach mal als Suchbegriff in einer Suchmaschine eingeben. Winken

Liebe Gre

Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nubler
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 19.09.08, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

erst mal zum zweiten:

was mir unklar ist:

der letzte irakkrieg gilt offiziell als defensivkrieg, obwohl vom golfstaat seinerseits nie ein angriff auf einen bndnispartner ausging
wre es ein offensivkrieg gewesen, htten entsprechendes in nato und uno greifen mssen.

warum war dies ein defensivkrieg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 22.09.08, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wer behauptet das?

M.W. ist unumstritten, dass es sich um einen klassischen Angriffskriegskrieg gehandelt hat, ein Verteidigungskrieg muss m.E. erst noch erfunden werden.
Man kann bestenfalls davon sprechen, dass der Verteidiger einen Verteidigungskrieg fhrt.
_________________
It's not about left or right, it's about right and wrong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 25.09.08, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
aus Sicht der USA handelte es sich nicht um einen Angriffskrieg.


Diese Sicht teilt der Rest der Welt offenbar aber nicht.
_________________
It's not about left or right, it's about right and wrong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nubler
Interessierter


Anmeldungsdatum: 16.09.2008
Beitrge: 11

BeitragVerfasst am: 25.09.08, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

des mit offensiv und defensiv leuchtet mir so ein, jedoch nicht warum die usa nicht sanktioniert wurden...

zum anderen:
was is dann mit den irregular troops und den status von blackwater?
da diese nicht staatlich sind, mssten diese dann nicht auch irregulr sein?
busch erklrte jedoch die revolutionswchter, soldaten des iranischen staates, zu irregular.

iwie bin ich etz durcheinander was regulr is und was nicht.

kann mir des plz bitte jemand sauber erklren?

thx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katmai
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beitrge: 411
Wohnort: Down Under.

BeitragVerfasst am: 25.09.08, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nubler hat folgendes geschrieben::
des mit offensiv und defensiv leuchtet mir so ein, jedoch nicht warum die usa nicht sanktioniert wurden...


Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt...


Es gibt - allen anderen Bemhungen zum Trotz - doch so etwas wie das Recht der Strkeren... Aber mal sehen, manches braucht einfach Zeit. Aber hier wird es dann philosophisch Winken


Gru,

katmai.
_________________
Achtung: Gefhrliches Halbwissen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mogli
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.12.2004
Beitrge: 3586
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 29.09.08, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nubler hat folgendes geschrieben::

kann mir des plz bitte jemand sauber erklren?


ja, ich kanns zumindest versuchen.

"PLZ" ist die gebruchliche Abkrzung fr "Postleitzahl". Das braucht man, damit die Post einen Brief innerhalb Deutschlands in kurzer Zeit transportieren kann und am richtigen Ort auch zustellen kann. Wenn man die Anschrift ohne "PLZ" schreibt, braucht die Zustellung meistens viel lnger. Eine Postleitzahl ist eine 5-stellige Ziffer. Jeder Ort hat eine. Manche Orte haben mehrere (insbesondere grere Stdte); andererseits gibt es auch mehrere Orte (insbesondere im lndlichen Raum), wo mehrere Gemeinden dieselbe Postleitzahl haben.

*SCNR*
_________________
Gre, Mogli
********************
Diese Auskunft ist kostenlos, aber hoffentlich nicht umsonst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Wehrrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.