Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Unser Hund = rechtlich ein "naher Angehriger"?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Unser Hund = rechtlich ein "naher Angehriger"?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hundebesitzer
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 22.10.08, 06:42    Titel: Unser Hund = rechtlich ein "naher Angehriger"? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
am Sonntag sollte sie eigentlich beginnen, unsere seit Ewigkeiten geplante, fast vierwchige Traumreise in den Sdpazifik (Cook Islands + Franzsisch Polynesien). Aber wahrscheinlich wird daraus nichts, denn wie vor 12 Stunden festgestellt wurde, ist unsere Hndin ziemlich krank. Aufgrund ihrer Leberwerte ist sie eher tot als lebendig. Sie liegt uns wahnsinnig am Herzen, ist fr uns quasi ein "Kind-Ersatz". Da wir eine Reise-Vollschutzversicherung der [Reiseversicherung | Bitte keine Klarnamen -report-] abgeschlossen haben ist nun meine Frage, ob unser Hund rechtlich als "naher Angehriger" gilt, denn im Versicherungsvertrag steht, dass man von der Reise zurcktreten kann, wenn ein naher Angehriger schwer erkrankt. Wie ist die Rechtsgrundlage?

Tausend Dank im Voraus!

Ein besorgter Hundebesitzer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob Loblaw
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beitrge: 1258

BeitragVerfasst am: 22.10.08, 07:08    Titel: Re: Unser Hund = rechtlich ein "naher Angehriger" Antworten mit Zitat

hundebesitzer hat folgendes geschrieben::
...ob unser Hund rechtlich als "naher Angehriger" gilt, denn im Versicherungsvertrag steht, dass man von der Reise zurcktreten kann, wenn ein naher Angehriger schwer erkrankt.


Verschiedene Definitionen zum Angehrigenbegriff:

http://www.sadaba.de/GSBT_VwVfG_009_030.html#Pa20A5

http://www.sadaba.de/GSBT_AO_001_015.html#Pa_15

http://www.sadaba.de/GSBT_SGB_X_001_030.html#Pa16A5

http://www.sadaba.de/GSBT_StGB_001_012.html#Pa11A1N1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntoniaW
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 01.03.2008
Beitrge: 173

BeitragVerfasst am: 22.10.08, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Webseite der [Reiseversicherung | Bitte keine Klarnamen -report-] ist eine Erkrankung eines Haustieres nicht mit versichert. brigens selnst dann nicht, wenn der Hund mit auf Reisen geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.