Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Wenn der Reisebus ausfllt
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Wenn der Reisebus ausfllt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dozent
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beitrge: 64

BeitragVerfasst am: 30.09.08, 09:36    Titel: Wenn der Reisebus ausfllt Antworten mit Zitat

Ein Urlauber macht Urlaub. Whrend der Rckfahrt fllt der Bus wegen Schaden aus. Der Urlauber muss 7 Std warten bis andere Bus kommt. Whrend dieser Zeit muss der Urlauber im Bus bernachten. Ist dies zumutbar? Welche Ansprche konnte er geltend machen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Herzog, Jrg
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrge: 1108
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 03.10.08, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Schadenersatz, wenn ein Schaden entstanden ist. Entgangene Urlaubsfreude, wenn die bernachtung im Bus keinen Spa gemacht hat. Schmerzensgeld, wenn die bernachtung im Bus unertrglich war. Winken

Mit der Anmeldung der Ansprche beim Veranstalter wrde ich mich jedenfalls beeilen. Schner wre es natrlich gewesen, der Veranstalter htte die Urlauber im Hotel, statt im Bus untergebracht. Vielleicht kann man ja die Kosten, die nomalerweise ein Hotel gekostet htte, als Schaden ansetzen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
peterO
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 10.10.2004
Beitrge: 1080

BeitragVerfasst am: 03.10.08, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

sry, und wie htten die Urlauber in ein Hotel gebracht werden sollen, wenn der Bus hin ist?
IMHO ist das auch eine Frage des Reisepreises, bei einer 2.000 Rundreise drften die Ansprche wohl hher ausfallen knnen als bei einer 99 drei Tage Paris Tour. Analog zum Flug mit einem irischen Lowcost Carrier und der Deutschen Staats Airline.
_________________
Pecunia non olet!
Ne discere cessa.
Es gibt viel zu verdienen, langt zu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mosaik
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beitrge: 1055
Wohnort: Anif

BeitragVerfasst am: 25.10.08, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

ein siebenstndiger Ausfall eines Busses kann durchaus einen Reisemangel darstellen, wenn dadurch versprochene Programmpunkte (Abendessen, Hotelnacht) ausfielen. Ist es eine reine Reiseetappe gewesen, an der man eben spt im Hotel angekommen ist, she ich es als bloe Unannehmlichkeit an.

Meint
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Reiserecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.