Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Gemeinschafts- oder Sondereigentum
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Gemeinschafts- oder Sondereigentum

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rooster72
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 16:05    Titel: Gemeinschafts- oder Sondereigentum Antworten mit Zitat

Angenommen ein Mehrfamilienhaus wurde durch Insolvenz vom Bautrger nicht fertiggestellt.

Unter anderem wre die Aussenanlage noch fertigzustellen.
Teilweise sind laut Plan diverse Bereiche bestimmten Wohnungen im EG "zugewiesen".

Das Gemeinschaftseigentum, z.B. Innenhof ist im EG-Plan auch andersfarbig dargestellt.

Meine Fragen hierzu:

Ist der den Wohnungen zugeordnete Bereich nun Gemeinschafteigentum mit Sondernutzungsrecht oder Sondereigentum?
Und wo wre das genau gregelt?

Und wer muss die Kosten fr die Fertigstellung dieser Bereiche bernehmen? Der Wohnungseigentmer oder die Gemeinschaft?

Das die Gemeinschaft die Kosten bernimmt und der eine Eigentmer dann den Nutzen htte wre moralisch nicht in Ordnung, aber wie sieht das rechtlich aus?

Fragen ber Fragen...

Danke und Gruss

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lucky
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beitrge: 4099

BeitragVerfasst am: 11.11.08, 19:07    Titel: Re: Gemeinschafts- oder Sondereigentum Antworten mit Zitat

rooster72 hat folgendes geschrieben::
Angenommen ein Mehrfamilienhaus wurde durch Insolvenz vom Bautrger nicht fertiggestellt.

Unter anderem wre die Aussenanlage noch fertigzustellen.
Teilweise sind laut Plan diverse Bereiche bestimmten Wohnungen im EG "zugewiesen".

Das Gemeinschaftseigentum, z.B. Innenhof ist im EG-Plan auch andersfarbig dargestellt.

Meine Fragen hierzu:

Ist der den Wohnungen zugeordnete Bereich nun Gemeinschafteigentum mit Sondernutzungsrecht oder Sondereigentum?
Und wo wre das genau gregelt?

Und wer muss die Kosten fr die Fertigstellung dieser Bereiche bernehmen? Der Wohnungseigentmer oder die Gemeinschaft?

Das die Gemeinschaft die Kosten bernimmt und der eine Eigentmer dann den Nutzen htte wre moralisch nicht in Ordnung, aber wie sieht das rechtlich aus?

Fragen ber Fragen...

Danke und Gruss

Roland


Grundstcksflchen, die weder unterbaut noch berbaut sind, sind nicht sondereigentumsfhig. Es handelt sich somit zwingend um Gemeinschaftseigentum, wobei allerdings ausgewiesene Flchen als Sondernutzungsrechte den einzelnen Wohnungen zugeordnet bzw. zugewiesen sein knnen. Sondernutzungsrechte (SNR) sind in den Plnen der Teilungserklrung ersichtlich. Klassische SNR sind Privatgrten oder oberirdische Kfz-Stellpltze.
Sondernutzungsrechte haben keine Miteigentumsanteile (MEA), somit keine eigenen Grundbuchbltter, sondern werden durch Zuordnung den Wohnungsgrundbuchblttern wie ein Satellit angehngt. Aus diesem Grund kann ein SNR auch nur innerhalb der Gemeinschaft weiterverkauft werden. Z.B. kann das SNR am oberirdischen Kfz-Stellplatz Nr. 5 von der Wohnung Nr. 8 abgelst und der Wohnung Nr. 12 zugeordnet werden - falls die jeweiligen Eigentmer dies wollen. Die restliche Eigentmergemeinschaft braucht hierzu nicht befragt werden.
Die Kosten der Fertigstellung knnen m.E. nur vom Bautrger gefordert werden. Ich bezweifle, da gegen die Eigentmergemeinschaft ein Anspruch auf Fertigstellung besteht - zumal auch die laufende Pflege und Unterhalt eines SNR alleinige Sache des SNR-Inhabers ist.
MfG
Lucky
_________________
Meine Beitrge stellen lediglich meine private Meinung sowie ggf. Transparenzinformationenen dar. Ich gebe grundstzlich weder Steuer- noch Rechtsberatung.
Warnhinweis: Ich bitte zu beachten, da ich auch "einfach nur unsinnige" Beitrge schreibe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rooster72
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fr die ausfhrliche Antwort.

Jedoch ist das mit dem Bautrger genau der Knackpunkt.
Von dem Bautger kann die Fertigstellung nicht geforgert werden da Insolvent.

Jetzt stellt sich die Frage wer die Kosten fr die Fertigstellung der Grten und Stellpltze bernehmen muss. Der Eigentmer mit dem SNR oder die Gemeinschaft?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Edelmieter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beitrge: 800
Wohnort: OLG Hamm ist zustndig

BeitragVerfasst am: 12.11.08, 17:03    Titel: Erstmalige Herstellung des gemeinschaftlichen Eigentums Antworten mit Zitat

Jeder Eigentmer hat grundstzlich Anspruch auf die erstmalige und vollstndige Herstellung des gemeinschaftlichen Eigentums. Insofern gehe ich davon aus, das die Eigentmergemeinschaft auch fr die erstmalige und vollstndige Herstellung der Grten und Stellpltze zustndig ist, so dass ein Sondernutzungsrecht ausgebt werden kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Immobilienrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.