Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Verbindlichkeit von Lsungen in der Vorlesung oder bung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verbindlichkeit von Lsungen in der Vorlesung oder bung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
myLord
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.04.2005
Beitrge: 544

BeitragVerfasst am: 31.10.08, 12:57    Titel: Verbindlichkeit von Lsungen in der Vorlesung oder bung Antworten mit Zitat

Hallo,

nehmen wir mal an, ein Fach besteht aus einer Vorlesung und einer bung. Um die Prfung mitschreiben zu drfen, muss man eine bestimmte Punkteanzahl in der bung erreicht haben. Das soweit zum Kontext.

Jetzt ist die Frage, wie Verbindlich die Verfahren sind, die whrend der Vorlsung / bung vorgestellt werden?

Beispiel: Der Dozent fhrt einen Beweis. Whrend der Prfung wird der gleiche Beweis verlangt. Doch der Prfer erkennt den Beweis nicht an, obwohl er / bzw. der bungsleiter ihn selbst gebracht hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alexraasch
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beitrge: 39

BeitragVerfasst am: 23.12.08, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Das hngt von der Art des Fehlers ab. Wenn der Beweis in der bung einen offensichtlichen oder durch eigenstndiges Nachvollziehen aufgefallen wre, muss man ihn in der Klausur richtig aufschreiben. Handelt es sich eher um einen Fall von Lehrmeinung, muss die vom Professor in der Vorlesung vertretene Lehrmeinung natrlich in der Klausur akzeptiert werden.

Ob ein Student im X. Semester einen solchen Fehler erkennen knnen muss, kann nur ein anderer fachkundiger Professor entscheiden. Fr solche Flle gibt es Regelungen in der Prfungsordnung, wonach entsprechende Kontrollverfahren durch Antrag beim Prfungsausschuss in Gang gesetzt werden knnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Hochschulrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.