Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Osnabrck
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Osnabrck

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jag
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.01.2009
Beitrge: 21

BeitragVerfasst am: 07.01.09, 19:04    Titel: Osnabrck Antworten mit Zitat

Hallo

Auf diesen Artikel in dem es um eine wie ich finde groe ungerechtigkeit geht mchte ich hinweien.
http://www.nwzonline.de/index_regionalausgaben_artikel.php?id=1890533

MFG Jag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ivanhoe
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.09, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja wohl wirklich eine Frechheit.
Natrlich ging die Gefahr von dem Grundstck des Mannes aus. Aber hat er die Bombe dort platziert? Mit den Augen rollen
Nach oben
hws
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 07.07.2007
Beitrge: 2038
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: 08.01.09, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
Natrlich ging die Gefahr von dem Grundstck des Mannes aus. Aber hat er die Bombe dort platziert? Mit den Augen rollen
hnlicher Fall:
Ich werfe ihnen Mll auf ihr Grundstck.
Sie knnen den Tter nicht ermitteln.
Wer muss fr die Entsorgung aufkommen? - Sie !
Und wenn's Sondermll ist?
Oder Altl, das inzwischen schon ins Erdreich gesickert ist?
Oder was Radioaktives ? (nunja, wie ich DA rankommen knnte, weiss ich allerdings nicht)

Letztere Flle knnen ganz schn teuer werden.

Witz dazu:
An der deutsch-sterreichischen Grenze finden die sterreicher einen Selbstmrder aufgehngt. Sagt der eine si-Grenzer zum anderen: "den hngen wir jetzt 10m weiter auf die deutsche Seite, dann haben wir mit dem Papierkram nix zu tun.

2 Stunden spter die deutschen Grenzer: " so'n Mist, da hngt der ja schon wieder auf unserer Seite !"



hws
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ivanhoe
Gast





BeitragVerfasst am: 08.01.09, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

hws hat folgendes geschrieben::
Sie knnen den Tter nicht ermitteln.


Anhand der Bombe drfte sich der "Tter" aber ermitteln lassen! Teufel-Smilie
Nach oben
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 08.01.09, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ivanhoe hat folgendes geschrieben::
hws hat folgendes geschrieben::
Sie knnen den Tter nicht ermitteln.


Anhand der Bombe drfte sich der "Tter" aber ermitteln lassen! Teufel-Smilie


Wen willst Du bei einer bereits entschrften (d.h. in aller Regel gesprengten) Bombe denn als Tter ermitteln?

Das mte der Eigentmer des Grundstcks (der als Zustandsstrer ja haftbar zu machen war) selbst erledigen.
Er knnte sich jetzt auf zivilrechtlichem Weg von den USA oder dem United Kingdom (wer sonst noch hat Bomben geworfen?) evtl. sogar noch vom Rechtsnachfolger des untergegangenen Deutschen Reiches (im Falle eines Notabwurfs denkbar) den Schaden ersetzen lassen.

Kosten der Zivilklage(n) bei einem Schaden von 50.000 kenne ich nicht. Aber lohnen wird es sich in aller Regel nicht.....

Frag mal so manchen Landwirt der ber Nacht Besitzer einer Wiese mit (Alt-)lsee geworden ist, wie teuer da die Entsorgung wird.

Gre
Ronny Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.