Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - AGG nicht wirklich gewollt....
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

AGG nicht wirklich gewollt....
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
windalf
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.01.2005
Beitrge: 7499
Wohnort: PC

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Biber hat folgendes geschrieben::
windalf hat folgendes geschrieben::
Da werden eher Sachbearbeiter auf Chefs und Menschheit losgelassen, die die Welt nicht verdient hat.
Stimmt. Auch wenn ich das sicher komplett anders meine als Sie... Lachen


Da fllt mir doch glatt nen Satz ein mit dem ich die 3 direkten Artikel direkt hintereinander schreiben kann...

Ich htte vermutlich einen Pfeil an den Relativsatz packen mssen, der das die erlutert....
_________________
...fleiig wie zwei Weibrote
0x2B | ~0x2B
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
0Klaus
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.12.2004
Beitrge: 2595

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

@ The_Wanted1

Danke, war ein Schfreibfehler.


@Biber
Zitat:
Zitat:
Im brigen kann die Erfahrung auch nicht altersbezogen, sondern nur bezogen auf die Betriebszugehrigkeit steigen.

N.


Das trifft nur dann zu, wenn die extern erworbenen Kenntnisse fachbezogen sind. Wenn zB jemand 10 Jahre als Hotelfachmann/frau gearbeitet und Betten gemacht hat, dann aber im Rahmen einer Umschulung als Buchhalter in einem Metallbaubetrieb arbeitet, sehe ich nicht, welche "Lebenserfahrung" dort was bringt.
_________________
mfg
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Biber
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beitrge: 11363
Wohnort: This world is not my home - I'm only passing through!

BeitragVerfasst am: 19.01.09, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

0Klaus hat folgendes geschrieben::
sehe ich nicht, welche "Lebenserfahrung" dort was bringt.
Selbst in diesem Fall kann Lebenserfahrung durchaus hilfreich sein.
_________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Sapere Aude! (Kant)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Recht und Politik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurck  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.