Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Vorstandsmitglied trotz Vorstrafe
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Vorstandsmitglied trotz Vorstrafe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Sportrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dbrain86
Interessierter


Anmeldungsdatum: 08.04.2007
Beitrge: 15

BeitragVerfasst am: 06.01.09, 14:06    Titel: Vorstandsmitglied trotz Vorstrafe Antworten mit Zitat

Hallo Community,

darf ein Vorstandsmitglied im Falle einer Vorstrafe weiter im Vorstand eines eingetragenen Vereins sein.
- Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Positionen im Vostand (z.B. 1. Vositzender oder Beisitzer?)
- Gibt es Unterschiede in der Vorstrafe (Haftstrafe oder lediglich Geldstrafe?)
- Gibt es Unterschiede bei der Art des Vereins (Sportverein..)

Danke fr eure Antworten
dbrain86
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bob Loblaw
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 18.06.2007
Beitrge: 1258

BeitragVerfasst am: 06.01.09, 14:20    Titel: Re: Vorstandsmitglied trotz Vorstrafe Antworten mit Zitat

dbrain86 hat folgendes geschrieben::
Hallo Community,

darf ein Vorstandsmitglied im Falle einer Vorstrafe weiter im Vorstand eines eingetragenen Vereins sein.


Soweit die Satzung nichts Gegenteiliges bestimmt ja.

Zitat:
- Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Positionen im Vostand (z.B. 1. Vositzender oder Beisitzer?)


Soweit die Satzung nichts Gegenteiliges bestimmt nein.

Zitat:
- Gibt es Unterschiede in der Vorstrafe (Haftstrafe oder lediglich Geldstrafe?)


Soweit die Satzung nichts Gegenteiliges bestimmt nein.

Zitat:
- Gibt es Unterschiede bei der Art des Vereins (Sportverein..)


Nein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
laurentius
Interessierter


Anmeldungsdatum: 09.02.2009
Beitrge: 9
Wohnort: Kln

BeitragVerfasst am: 09.02.09, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ohne die Satzung zu kennen, kann man natrlich nichts abschlieendes sagen.

Oft findet man aber in Satzungen einen Paragraphen, der den Ausschlu einzelner Mitglieder regelt.
Meistens findet sich darin ein Passus, dass ausgeschlossen werden kann, "wer das Ansehen des Vereins grob und nachhaltig beeintrchtigt" oder vergleichbare Formulierungen.

Je nach Einzelfall kann das bedeuten, dass der Verein darin eine solche Beeintrchtigung sieht, wenn ein vorbestraftes Mitglied dem Vorstand angehrt.

Ob das in dem hier besprochenen Sachverhalt der Fall ist, kann man ohne nhere Informationen zur Satzung und dem Vereinsumfeld natrlich nicht sagen.

Gru, Laurentius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Sportrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.