Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Einfaches hinzufgen von Unterrichtsstunden
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Einfaches hinzufgen von Unterrichtsstunden

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
recen
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 17:44    Titel: Einfaches hinzufgen von Unterrichtsstunden Antworten mit Zitat

Hi,

ich habe eine Frage zu den Unterrichtszeiten, bzw. stunden.

Wir haben mittwochs immer in der siebten und achten Stunde Mathematik, und am Donnerstag nur vier Stunden. Ich war vom Montag bis Mittwoch krank. Als ich dann am Donnerstag in die Schule kahm, erfuhr ich in der vierten Stunde von unserem Chemie Lehrer, der gleichzeitig auch unser Mathematik Lehrer ist, das am Mittwoch die siebte und achte Stunde ausgefallen ist, weil er zu viele Stunden hatte. Also whre am Donnerstag in der fnften und sechsen Stunde, der Unterricht vom Mittwoch, die ausgefallen sind.
Die anderen wussten schon bescheid, weil der Lehrer das ihnen am Mittwoch gesagt hatte.

Da ich nicht bescheid wusste, und mein ehemaliger Deutschlehrer mal gesagt hatte, das die Schule nicht einfach Stunden hinzufgen knnen, ohne das die Schler min. einen Tag vorher informiert werden mssen, - da die Eltern fr die Kinder Essen machen knnten und auf die Kinder werden - bin ich nach der vierten Stunde gegangen.

Habe ich rechtens gehandelt, ohne genau falsch?
Ich hoffe Ihr knnt mir helfen.

PS: Ich wohne in Hessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Notaranwrter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beitrge: 195
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Also rechtlich habe ich keine Ahnung...das gebe ich offen zu, aber "du" hast sicher nicht richtig gehandelt. Warum bist du nicht geblieben? Hattest du bereits etwas besseres vor? Ich glaube nicht, dass der Lehrer verpflichtet ist kranken Schlern hinterher zu telefonieren. Deine Schulkameraden haben es gewut, du httest dich eigentlich auch am Mittwoch sptestens mal bei einem Freund erkundigen mssen, ob etwas am Donnerstag ist? Ich meine wenn Ihr Hausaufgaben zum Donnerstag gehabt httet, httest du die dann mit der Begrndung nicht gehabt, dass du krank warst und weder sprechen noch schreiben konntest?

Ich meine dass muss jeder selbst wissen, ich wre gespannt, ob deine Vermutung rechtlich stimmt-trotzdem bleibe ich dabei, dass es (wenigstens moralisch) falsch war. Geschockt
_________________
"Frher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen"
Tacitus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
markus_1002001
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beitrge: 136
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 23:22    Titel: Antworten mit Zitat

Dem kann ich nur zustimmen.
Warum informierst Du Dich nicht?
Was wre denn gewesen, wenn die ersten beiden Stunden ausgefallen wren?
Ich denke, Du solltest Deine Einstellung berdenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katmai
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beitrge: 411
Wohnort: Down Under.

BeitragVerfasst am: 21.02.09, 03:33    Titel: Re: Einfaches hinzufgen von Unterrichtsstunden Antworten mit Zitat

recen hat folgendes geschrieben::
Als ich dann am Donnerstag in die Schule kahm, erfuhr ich in der vierten Stunde von unserem Chemie Lehrer, der gleichzeitig auch unser Mathematik Lehrer ist, das am Mittwoch die siebte und achte Stunde ausgefallen ist, weil er zu viele Stunden hatte. Also whre am Donnerstag in der fnften und sechsen Stunde, der Unterricht vom Mittwoch, die ausgefallen sind.
[...]
Da ich nicht bescheid wusste, und mein ehemaliger Deutschlehrer mal gesagt hatte, das die Schule nicht einfach Stunden hinzufgen knnen, ohne das die Schler min. einen Tag vorher informiert werden mssen, - da die Eltern fr die Kinder Essen machen knnten und auf die Kinder werden - bin ich nach der vierten Stunde gegangen.


Hervorhebung durch mich.

Was nun - haben Sie Bescheid gewusst oder nicht? Zum Ende der vierten Stunde waren Sie offensichtlich ber die Verlegung der Stunden und damit ber den Unterricht in der fnften und sechsten Stunde informiert worden und haben sich daher wider besseres Wissen zur fnften Stunde vom Unterrichtsgelnde entfernt. Um welche Jahrgangsstufe handelt es sich denn?

Gru,

katmai.
_________________
Achtung: Gefhrliches Halbwissen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
recen
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beitrge: 29

BeitragVerfasst am: 22.02.09, 00:41    Titel: Re: Einfaches hinzufgen von Unterrichtsstunden Antworten mit Zitat

Notaranwrter hat folgendes geschrieben::
Ich meine wenn Ihr Hausaufgaben zum Donnerstag gehabt httet, httest du die dann mit der Begrndung nicht gehabt, dass du krank warst und weder sprechen noch schreiben konntest?


Dann kann ich mich in der Schule bei meinen Schulkameraden informieren was wir auf hatten und gegeben falls meine Hausaufgaben nachmachen.

markus_1002001 hat folgendes geschrieben::
Dem kann ich nur zustimmen.
Warum informierst Du Dich nicht?
Was wre denn gewesen, wenn die ersten beiden Stunden ausgefallen wren?
Ich denke, Du solltest Deine Einstellung berdenken.

Ich habe mich informiert, und zwar in der Schule, genau an dem Tag, als ich in die Schule wieder ging.
katmai hat folgendes geschrieben::
Hervorhebung durch mich.

Was nun - haben Sie Bescheid gewusst oder nicht? Zum Ende der vierten Stunde waren Sie offensichtlich ber die Verlegung der Stunden und damit ber den Unterricht in der fnften und sechsten Stunde informiert worden und haben sich daher wider besseres Wissen zur fnften Stunde vom Unterrichtsgelnde entfernt. Um welche Jahrgangsstufe handelt es sich denn?

Gru,

katmai.

Ich habe es erst in der vierten Stunde erfahren, davor hatte ich keine Ahnung darber.
Es handelt sich um die 10te Jahrgangsstufe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katmai
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beitrge: 411
Wohnort: Down Under.

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 07:45    Titel: Re: Einfaches hinzufgen von Unterrichtsstunden Antworten mit Zitat

Finden Sie es als Zehntklssler nicht ein bisschen albern, auf die Mama mit dem Essen daheim zu verweisen? Ist nur eine persnliche Meinung, aber in dem Alter erscheint es mir durchaus plausibel, das Mobiltelefon* oder das Telefon im Sekretariat zu verwenden, und dem kochenden Elternteil daheim zu kommunizieren, dass es etwas spter wird und doch bitte das Essen beiseitegestellt werden soll...

Gru,

katmai.

*= Falls an der Schule kein Handyverbot besteht. Fr dementsprechende Fragestellungen bitte die anderen Threads lesen...
_________________
Achtung: Gefhrliches Halbwissen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.