Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - BGB-Gesellschaft
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

BGB-Gesellschaft

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
edel.stefan
Interessierter


Anmeldungsdatum: 11.10.2008
Beitrge: 14

BeitragVerfasst am: 22.02.09, 17:11    Titel: BGB-Gesellschaft Antworten mit Zitat

Hallo Community,

habe eine Frage zum Thema BGB mit folgenden Fall:

3 Privatpersonen grnden mndlich eine GbR... ein schriftlicher Gesellschaftsvertrag ist w/ Differenzen bzgl. des Inhalts nie zu Stande gekommen. Letztendlich zieht eine Person weg und kmmert sich um das Projekt gar nicht mehr und fhrt bertragene Aufgaben auch eher suboptimal aus. Die beiden restlichen Mitglieder fhren das Projekt weiter und bringen es erfolgreich zu Ende und knnen nun das fertige Produkt am Markt anbieten. Da sie sehr viel Entwicklungszeit investiert haben und die rumliche Distanz mittlerweile sehr gro ist mchten sie das Projekt in eine eigene neue GbR einbringen... Folgende Fragen sind nun offen:

1) Ist bereits rechtlich eine GbR gegrndet worden zu dritt?
2) Nach welchem Recht kann man das andere Mitglied aus der GbR bekommen ausser mit warmen Worten? Ich dachte da z.B. zuerst an 737 BGB aber wenn ich diesen richtig interpretiere dann muss dazu schon ein Gesellschaftsvertrag vorliegen oder?
3) Kann das bestehende Projekt einfach so in eine neue GbR transferiert werden?

Besten Dank fr die Hilfestellung

Gru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Big Guro
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.03.2007
Beitrge: 2888

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 11:59    Titel: Re: BGB-Gesellschaft Antworten mit Zitat

edel.stefan hat folgendes geschrieben::

1) Ist bereits rechtlich eine GbR gegrndet worden zu dritt?


Das habe ich mich auch gefragt.

Dagegen spricht:
"ein schriftlicher Gesellschaftsvertrag ist w/ Differenzen bzgl. des Inhalts nie zu Stande"

Dafr spricht:
"und fhrt bertragene Aufgaben auch eher suboptimal aus."

Ich mchte mich nicht festlegen, tendiere aber dazu, dass ein Vertrag zustande gekommen ist.

edel.stefan hat folgendes geschrieben::

2) Nach welchem Recht kann man das andere Mitglied aus der GbR bekommen ausser mit warmen Worten? Ich dachte da z.B. zuerst an 737 BGB aber wenn ich diesen richtig interpretiere dann muss dazu schon ein Gesellschaftsvertrag vorliegen oder?


M.E. gilt die gesetzliche Regelung, einen schriftlichen anderslautenden Vertrag gibt es nicht. Diese erlaubt "das Loswerden" nur bei erheblicher Pflichtverletzung. Das kann ich nicht erkennen.

edel.stefan hat folgendes geschrieben::

3) Kann das bestehende Projekt einfach so in eine neue GbR transferiert werden?


Nein - unter der Voraussetzung, dass alles stimmt was ich zu 1 und 2 geschrieben habe.
_________________
Helpdesk: "Und was sehen Sie auf Ihrem Bildschirm?"

Kundin: "Einen kleinen Teddy, den mir mein Freund geschenkt hat"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chess45
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beitrge: 1813

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann i.R. auch die Gesellschaft kndigen.
723 Kndigung durch Gesellschafter
_________________
Mit freundlichen Gren
Hans-Jrgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Gesellschafts- u. Handelsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.