Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Verantwortlichkeiten eies Vereins
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Verantwortlichkeiten eies Vereins

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Strafrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotusblume
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.11.2005
Beitrge: 164

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 20:02    Titel: Verantwortlichkeiten eies Vereins Antworten mit Zitat

Guten Abend.

Herr Gast war in einer Bhnenshow fr Kinder.

Abgehalten wurde die auf dem Grundstck der Kommune. Die elt-installation der Bhne mit Scheinwerfern und Beschallung und Effekten war unter aller Sau mangelhaft ausgefhrt - Herr Gast ist da beruflich vorbelastet.

Natrlich ist keiner verantwortlich. Die Kommune stellt lediglich die Flche und eine Art Baustromverteiler, der Kartenverkufer, Clown, Direktor. sagen sie htten keine Ahnung.
Der Betreiber der Show (welche auch was kostet) ist ein eingetragener Verein.

Nun die Frage: wer ist verantwortlich fr die ganze Sache? (Vereinsvorstand?)
Was ist wenn das alles abbrennt und Kinder/ Personen zu Schaden kommen?
Welche Versicherung greift und welche Behrde ist verantwortlich? (Gewerbeaufsichtsamt, Polizei)

Viele Fragen, ich weis, aber evt. habe ich die ja schon selbst beantwortet. Trotzdem danke frs lesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
0Klaus
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 30.12.2004
Beitrge: 2595

BeitragVerfasst am: 25.02.09, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

zum Schadenersatz ist jeder verpflichtet, der an der mangelhaften Herstellung mitgewirkt hat (jeder Arbeitnehmer/jeder Ehrenamtliche, der Vereinsvorstand, der Verein selbst). u. a. unerlaubte Handlung 823 BGB

Deneben ist eine Haftung der Eltern nicht ausgeschlossen, wenn sie die fehlerhafte Installation gekannt haben und der Eintritt des Schadens sehr wahrscheinlich war.

Ob eine Versicherung greift hngt davon ab, ob, wo und wogegen eine Versicherung abgeschlossen worden ist.

Behrde: bei baulichen Anlagen (Zelte, Bhnen usw..) die Bauaufsichtsbehrde -- sonst wohl die Polizei
_________________
mfg
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spraadhans
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beitrge: 7758
Wohnort: SMS Bayern

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte die Fragestellung etwas przisieren, da ich mir noch unschlssig bin, wo das Ganze hingehrt, hier jedenfalls nicht.
_________________
It's not about left or right, it's about right and wrong.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotusblume
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.11.2005
Beitrge: 164

BeitragVerfasst am: 01.03.09, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat

Mal schauen ob ich das so hin bekomme:

wer/ was ist zu informieren wenn bei einer mangelhaft oder stmperhaft ausgefhrten Elektroinstallation der Meldende als Fachkraft der Meinung ist das hier Gefahr besteht?

Danke und schne Abend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Strafrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.