Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Wechsel der Fremdsprache
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Wechsel der Fremdsprache

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Struppinger
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beitrge: 61

BeitragVerfasst am: 20.02.09, 18:27    Titel: Wechsel der Fremdsprache Antworten mit Zitat

Hallo,
unser ltester lernt seit der 3. Klasse - eher weniger als mehr - Franzsisch als 1. Fremdsprache, mchte jetzt (4. Klasse) auf Englisch "umsatteln". Klassenlehrer und Rektor sind "einverstanden" (es liegen - zumindest fr uns - nachvollziehbare Grnde fr den Wechselwunsch vor); angeblich sei die Entscheidung jedoch Sache der "Schulkonferenz", diese habe sich negativ positioniert. Kann mir jemand bitte sagen, nach welchen (Rechts)grundlagen sich in Berlin derartiges Procedere richtet?
Mri bokuh!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anton Reiser
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 15.11.2006
Beitrge: 359
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.02.09, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hier scheint es sich wohl um ein Missverstndnis zu handeln, nicht die Schulkonferenz entscheidet ber einen Wechsel, sondern die Schulaufsichtsbehrde:

Die Grundschulverordnung GsVO sagt:
Zitat:
11 Fremdsprache
(1) Ab Jahrgangsstufe 3 wird Englisch oder Franzsisch als erste Fremdsprache unterrichtet. Die Erziehungsberechtigten entscheiden, welche dieser Sprachen ihr Kind erlernen soll. Ein Wechsel der ersten Fremdsprache ist auer bei einer Wiederholung der Jahrgangsstufe 3 nur in begrndeten Ausnahmefllen innerhalb der ersten zwlf Unterrichtswochen zulssig und bedarf der Zustimmung der Schulaufsichtsbehrde.

Mit freundlichem Gru
Anton Reiser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Struppinger
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beitrge: 61

BeitragVerfasst am: 27.02.09, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, jetzt erst gesehen, hatte nicht mehr mit Antwort gerechnet.
Danke, aber der Wechsel hat "geklappt" - warum auch immer (und wir werden lieber nicht nachbohren...). Es sei jedoch eine Entscheidung der "Klassenkonferenz" gewesen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Old Piper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 2538

BeitragVerfasst am: 02.03.09, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Mri bokuh!


Glckwunsch! Der Wechsel scheint sinnvoll zu sein... Sehr glcklich
_________________
MfG
Old Piper
_____________________
Behrden- und Gerichtsentscheidungen sind zwar oft recht mig, aber meistens rechtmig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.