Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Zum "Wesen" des OWiG
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Zum "Wesen" des OWiG

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Rechtsgeschichte, - philosophie, -theorie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
delphicus
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 06.03.09, 21:22    Titel: Zum "Wesen" des OWiG Antworten mit Zitat

Sehr geehrte KollegInnen!
Meine Frage bitte wre folgende:

In sterreichischen Werken wird bisweilen das dOWiG als "Pendant" [sic!] zum Verwaltungsstrafrecht [!] in angesehen. Insbes an auch - mit zumindest in diesem Felde bewanderte - d JuristInnen meine Frage bitte (, wenn Sie den Blick auf das Verwaltungsstrafrecht werfen):
Sehen Sie dies (diese Diktion!) als eine (vollends) korrekte ? Als eine - de facto - allen Ernstes "treffende"? Frage

Fernerhin meine Frage bitte:
manche juristische (!) AutorInnen bezeichnen das dOWiG als ein Rechtsgebilde "sui generis" (!). Finden Sie, dass diese "Klassifizierung" (?)
eine (im besten Sinne des Wortes: messerscharf) "treffende" ist ...?!?


Pfeil Generell die Frage, auch und gerade vor der Folie (mglichst) nchtern-sachlicher, rechtstheoretischer Betrachtung:
Wie wrden Sie, auch aus der aktuellen Perspektive in Dtl 2009 und dem aktuellen Normenbestand das (d)OWiG "taxonomisch" erfassen ("klassifzieren")?
Zur Klarstellung nochmals sicherheitshalber:
hat sich - aus Sicht der d Juristin/des d Juristen eine sog "ganz herrschende Meinung" zu "dem" Wesen des OWiG, nicht zuletzt vor der Folie des 30 OWiG (gleichsam "zementartig") verfestigt? Oder ist vieles auch hier (eher) im "Flusse"? Geschockt

Jedweder sachliche, wissenschaftlich-fundierte, nicht zuletzt und va: rechtstheoretische Beitrag wre mir sehr lieb - ex ante auch hier herzlichen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Rechtsgeschichte, - philosophie, -theorie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.