Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Runden drehen im Kreisverkehr
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Runden drehen im Kreisverkehr

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gummiente
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beitrge: 17

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 10:29    Titel: Runden drehen im Kreisverkehr Antworten mit Zitat

Kurze Frage:
Darf man in einem Kreisverkehr mehr als einmal ganz rum fahren?
Oder darf man maximal eine 180 Gradwende fahren.
Bitte, bitte, sagt mir auch worauf eure Ansicht grndet (Argumente Sehr glcklich )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Richard Gecko
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beitrge: 7763

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, natuerlich. Nur nicht den ganzen Tag, siehe 30 StVO.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flipmow
Gast





BeitragVerfasst am: 09.03.09, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Maximal 180 Grad gibt insofern schon keinen Sinn, da manche Ausfahrt nur bei mehr als 180 Grad im Kreisverkehr erreicht wird. Winken
Nach oben
Gummiente
Interessierter


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beitrge: 17

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, 180 Grad ergibt keinen Sinn.
Das sollte 360 Grad heien - Fehler von mir. Verlegen
Ich meine mal gelesen zu haben, da man einen Kreisesl maximal dazu nutzen darf,
um in die Richtung aus der man kam zurckzufahren.
Wei jemand mehr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Adromir
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 30.10.2005
Beitrge: 5610
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Warum sollte es verboten sein, noch eine Runde zu drehen, wenn man seine Ausfahrt verpasst hat. Problematisch wirds halt erst dann, wenn mit dem Verhalten 1 oder 30 STVO berhrt sein knnten.
_________________
Geist ist Geil!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ronny1958
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beitrge: 6981
Wohnort: "Kchenjunges" Lndle

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Problematisch wirds halt erst dann, wenn mit dem Verhalten 1 oder 30 STVO berhrt sein knnten.


...oder der Magen nicht mehr mitspielt Winken
_________________
Vielen Dank auch fr die positiven Bewertungen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DrFaustus
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beitrge: 87

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe das war nicht der TE: Auf den Arm nehmen

http://www.n-tv.de/1117167.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Verkehrsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.