Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - Mandatsniederlegung und trotzdem Rechnung
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

Mandatsniederlegung und trotzdem Rechnung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
chora
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beitrge: 43

BeitragVerfasst am: 05.03.09, 21:18    Titel: Mandatsniederlegung und trotzdem Rechnung Antworten mit Zitat

Guten Abend,
nehmen wir an, Person P hat einen Anwalt A1, welcher jedoch von sich aus das Mandat niederlegt, weil P die letzte Rate nicht bezahlt hat. P bezahlt diese und sucht sich einen neuen Anwalt A2. Nun hat P in seinem (Straf)Prozess Erfolg und es steht noch ein Zivilprozess wegen Schmerzensgeld (5000 Euro) bevor. A1 wittert seine Chance und stellt P 500 Euro in Rechnung. P fragt nach, wofr diese seien, da schreibt A1, wenn P nicht bezahlt, erhht er (A1) das Schmerzensgeld auf 25000 und somit wrde die Rechnung fr P noch hher werden.
P fragt sich nun:
Hat A1 irgendwelche Ansprche gegen P oder kann sich P gelassen zurcklehnen.
Was sollte er tun?

Danke fr eure Bemhungen.
Chora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Metzing
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beitrge: 8913
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.03.09, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann es noch nicht so recht nachvollziehen. Hatte A1 ein Mandat zur Geltendmachung von Schmerzensgeld?

Beste Gre

Metzing
_________________
Τὸν ἥττω λόγον κρείττω ποιεῖν.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
chora
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beitrge: 43

BeitragVerfasst am: 07.03.09, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Frage. Muss ich noch mal in mich gehen/recherchieren:-)
Bis Montag LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chora
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beitrge: 43

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Metzing hat folgendes geschrieben::
Hatte A1 ein Mandat zur Geltendmachung von Schmerzensgeld?

Nein, die Vollmacht erstreckt sich nur auf den Strafprozess.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eidechse
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 25.06.2008
Beitrge: 419

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt hier nicht auf die Vollmacht allein an. Die Beauftragung knnte sich auch anders ergeben, z.B. aus den Gesprchen, die mit dem RA gefhrt wurden. Der RA lsst sich nicht immer gleich alle mglichen Vollmachten unterschreiben. Die Vollmacht fr den Starfprozess wird er wahrscheinlich zur Vorlage bei Gericht oder Staatsanwaltschaft bentigt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chora
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 22.04.2007
Beitrge: 43

BeitragVerfasst am: 09.03.09, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Es ergab sich auch nicht aus den Gesprchen. Zu Beginn des Prozesses war an Schmerzensgeld gar nicht zu denken, weil P nur daran gelegen war, dass sein Gegner fr sein Handeln bestraft wird. Der Gedanke an Schmerzensgeld kam erst, nachdem sich die Emotionen gelegt hatten, aber dies war A1 nicht bekannt.
Und zwei Wochen vor dem (Straf)Prozess kommt das Schreiben des A1 dass er P nicht mehr vertreten wird und das Mandat niederlegt. Es wird nicht konkretisiert, wofr das Mandat war, also allgemein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Anwaltsrecht/Anwaltshaftung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.