Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - mndlicher Verweis = schriftlicher Verweis?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

mndlicher Verweis = schriftlicher Verweis?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eloxon
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 24.05.2008
Beitrge: 50

BeitragVerfasst am: 03.12.08, 18:27    Titel: mndlicher Verweis = schriftlicher Verweis? Antworten mit Zitat

In der Anhrung wurde den Eltern mitgeteilt, er bekommt einen schriftlichen Verweis.
Wann gilt dieser schriftliche Verweis?
Ab der Aussprechung in der Anhrung?
Ab postalischer Zustellung? Wie soll/mu diese erfolgen? Normaler Brief ausreichend?
Wenn keine schriftliche Information ber einen schriftlichen Verweis vorliegt, kann man auch nicht dagegen in Widerspruch gehen. Gilt dann auch: solange nichts Schriftliches vorliegt, so lange gibt es auch keinen erteilten Verweis?
Bundesland Sachsen - sagt nichts aus ber Zustellungspflichten oder -bestimmungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Old Piper
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 14.09.2004
Beitrge: 2538

BeitragVerfasst am: 04.12.08, 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Anhrung ist eine Anhrung und ein Verweis ist ein Verweis.

So lange kein Verweis vorliegt, kann auch nicht dagegen angegangen werden. Die Mglichkeit, den Verweis zu verhindern/abzumildern, hatten Sie in der Anhrung. Nun bleibt abzuwarten, ob Ihnen das gelungen ist. Gegen eine Anhrung kann man nicht vorgehen.
_________________
MfG
Old Piper
_____________________
Behrden- und Gerichtsentscheidungen sind zwar oft recht mig, aber meistens rechtmig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Schul- und Prfungsrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.