Navigationspfad: Home » Foren
Foren
recht.de :: Thema anzeigen - 17 Jhriger baut Mist .. mssen Elten dafr Haften`?
Forum Deutsches Recht
Foren-Archiv von www.recht.de
Achtung: Keine Schreibmglichkeiten! Zu den aktiven Foren whlen Sie oben im Men "Foren aus!
 
 SuchenSuchen 

17 Jhriger baut Mist .. mssen Elten dafr Haften`?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Strafrecht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AE60T
noch neu hier


Anmeldungsdatum: 23.02.2009
Beitrge: 1

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 10:46    Titel: 17 Jhriger baut Mist .. mssen Elten dafr Haften`? Antworten mit Zitat

Hallo an alle...

mein Sohnemann (wird im Mrz 17) hat leider in den letzten Monaten viel Mist gebaut. Fahren ohne Fhrerschein, Roller friesieren, Krperverletzung und zuletzt noch Ruberischer Diebstahl wo er aber nur dabei war. Aber mitgehangen und mitgefangen.

Die Polzei hat schon angedroht ...noch ein Ding und er geht in U-Haft. Seitdem hab ich schlaflose Nchte und weiss nicht was wir machen sollen. Ich will ja nicht das er sein Leben versaut und gerne einen Rechtsanwalt einschalten das er vielleicht noch was retten knnte.

Kann mir vielleicht einer sagen ob er ein Anrecht auf einen Pflichtverteidiger hat? Er verdient sein Lehrgehalt von 278 Euro und ich seh eigentlich nicht ein das ich zahlen soll fr seinen Bldsinn. Oder mssen wir als Eltern fr alles aufkommen und haften?

Kann er wirklich mit Haft Rechnen obwohl er in der Schule bzw. Ausbildung ist? Wie wre die Rechtslage?
Hoffe das mir einer weiterhelfen knnte.

Liebe Gre

Sonja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eierhahn
Gast





BeitragVerfasst am: 23.02.09, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
fr Fahren ohne Fahrerlaubnis, Roller frisieren und Krperverletzung kommt ein Jugendlicher nicht so schnell in eine Jugend-JVA.
Bei ruberischem Diebstahl kann sowas schon mal schneller gehen.
Auch neigen Richter dazu, irgendwann nicht mehr das untere Ende des Strafmaes zu nutzen, wenn immer wieder neue Straftaten begangen werden.
Ein Anwalt ist vermutlich fr die nchste(n) Verhandlung(en) ratsam.
Wie das mit den Kosten aussieht kann ich ihnen leider nicht sagen.
Nach oben
report
FDR-Moderator


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beitrge: 3541
Wohnort: Im schnen Rheintal

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Kann er wirklich mit Haft Rechnen obwohl er in der Schule bzw. Ausbildung ist?

Mal abgesehen von den begangenen Straftaten - warum nicht ?
Ausbildung oder Schule schtzt hiervor sicherlich nicht.
_________________
Suchet und ihr werdet finden. Fragt und euch wird geantwortet.
Doch verdammt sind jene, die nicht suchen und dennoch fragen. Selig ist der, der suchet und erst fragt, wenn er nichts gefunden hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gotto
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beitrge: 1802
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.02.09, 12:28    Titel: Re: 17 Jhriger baut Mist .. mssen Elten dafr Haften`? Antworten mit Zitat

AE60T hat folgendes geschrieben::

Kann mir vielleicht einer sagen ob er ein Anrecht auf einen Pflichtverteidiger hat?


Ein Anrecvht auf einen Pflichtverteidiger besteht nur dann, wenn es sich um eine notwendige Verteidigung handelt. Hier also eher nicht.


AE60T hat folgendes geschrieben::

Kann er wirklich mit Haft Rechnen obwohl er in der Schule bzw. Ausbildung ist? Wie wre die Rechtslage?


21 StVG, 6 PflVG, 223 StGB, 252 StGB, 25 StGB, 27 StGB, 105 JGG
_________________
Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    recht.de Foren-bersicht -> Strafrecht Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie knnen keine Beitrge in dieses Forum schreiben.
Sie knnen auf Beitrge in diesem Forum nicht antworten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie knnen Ihre Beitrge in diesem Forum nicht lschen.
Sie knnen an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
©  Forum Deutsches Recht 1995-2019. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de.